Arbeiter-Samariter-Bund Erzgebirge e.V.
ASB Kreisverband Erzgebirge e.V.

Schulsozialarbeit

Projekt: Schulsozialarbeit an der Oberschule Thalheim

Was ist Schulsozialarbeit?

als Leistungsangebot der Jugendhilfe vereint die unterschiedlichen Methoden von sozialer Arbeit „Einzelhilfe“, „Gruppenarbeit“ sowie „Gemeinwesenarbeit

konstitutive Elemente des sozialpädagogischen Gesamtkonzeptes

  • Einzelhilfe
  • Gruppenarbeit
  • Projektarbeit

Schulsozialarbeit zielt auf

  • Begleitung der Schülerinnen und Schüler in ihrem Prozess des Erwachsenwerdens
  • Unterstützung bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung
  • Förderung ihrer Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen.

Schulsozialarbeit berücksichtigt

  • den Schulerfolg
  • die Lernmotivation
  • Kompetenzentwicklung
  • die gesellschaftliche Teilhabe über berufliche Eingliederung

Impressionen

Projektvorstellung

Wir, der ASB Kreisverband Erzgebirge, führen in Zusammenarbeit mit der Oberschule Thalheim das Projekt „Schulsozialarbeit an der OS Thalheim“
ab dem Schuljahr 2017/ 2018 durch.

Schulsozialarbeit an der OS Thalheim bietet:

  1. Beratung
  2. Projektarbeit
  3. Hilfe zur Selbsthilfe
  4. Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  5. Gewalt- und Suchtprävention
  6. Hilfe bei Mobbing
  7. Integrationsarbeit
  8. Hilfen zur Konfliktbewältigung
  9. Hilfen bei Alltagsproblemen an der Schule
  10. Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen und Fachkräften
  11. Stärkung der Sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schülern
  12. die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  13. die Verbesserung der Lernmotivation
  14. die Förderung von Schülerinnen und Schülern
  15. Hilfe bei Schulverweigerung/ keine Schulabbruch
  16. Bedarfe, Wünsche und Anregungen der Schüler werden berücksichtigt

Frau Fischer steht den Schülerinnen und Schülern sowie den  Eltern und Lehrern als zusätzliche Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Dieses Angebot ist freiwillig und soll für Alle eine zusätzliche Möglichkeit bieten, in Konfliktsituationen einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu wissen.

Annegret Fischer:

"Die Gespräche mit mir werden immer vertraulich und diskret, sofern keine Eigen- oder Fremdgefährdung vorliegt, behandelt, d.h. ich unterliege der Schweigepflicht. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird von mir stets allen Beteiligten zugesichert."

  • Habt Ihr  Fragen zum Projekt?                    
  • Möchtet Ihr  eigene Ideen einbringen?
  • Gibt es etwas, dass Ihr mit mir besprechen möchtet?

Dann scheut Euch nicht, mich zu kontaktieren – Traut Euch!

Ich möchte mit meiner Arbeit an der Oberschule Thalheim zum Erhalt und zur Verbesserung der positiven Atmosphäre in der Schule beitragen, um den Schülerinnen und Schülern eine optimale Förderung ihrer Fähigkeiten zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler können die Möglichkeit erhalten, Schule als ihren Lern- und Lebensraum in noch größerem Maße aktiv mit zu gestalten, um sich optimal entfalten zu können.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!“

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Einzelfallhilfe

  • Beratung
  • Kompetenzen ermitteln
  • Kompetenzen fördern
  • Gespräche
  • Stressbewältigung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zuhören
  • Motivation
  • Stärken, Schwächen analysieren
  • Aggressionsbewältigung

Klein-Gruppenangebote

Kompetenztraining

Konzentrationstraining

Förderung von:

  • Interaktionsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Geduld und Ausdauer
  • Kooperationsfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Lebenskompetenzen

Projektarbeit

  • (Cyber-)Mobbing- und  Gewaltprojekte
  • Präventionsprojekte
  • Gesunde Ernährung
  • Natur- und Umweltschutz
  • Stärken, Schwächen Analysen
  • Umgang mit Schwachen
  • Miteinander – Füreinander
  • Slackline - Parcours
  • Teamwork und Grundlagen der gewaltfreien Konfliktlösung“
  • Medien, sicheres Surfen im Internet, Facebook und Co 
     

Gesetzliche Grundlage

Schulsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe nach § 13 SGB VIII in Verbindung mit § 1 Abs. 3 SGB VIII. 
Die Bestimmungen des Sächsischen Schulgesetzes bleiben unberührt.

Ansprechpartner

Annegret Fischer
Sozialarbeiterin
an der OS Thalheim

03721 / 22691430
015750111365
a.fischer@asb-erzgebirge.de

in der Schule:
im Raum 3. 13, neben Pausenraum

Post an:
OS Thalheim
ASB KV Erzgebirge e. V - Annegret Fischer
Schulstraße 1
09380 Thalheim